Seit 1989 bin ich als freie Journalistin weltweit unterwegs für  Geo Saison, Lufthansa Magazin, Für Sie, ACE-Lenkrad, Welt am Sonntag, Tagesspiegel, Frankfurter Rundschau, Rhein-Main-Presse, Süd-West-Presse,  TAZ, WAZ u.a.

Neben Reisereportagen auch Veröffentlichungen  über Ost-West-Befindlichkeiten (Das Parlament),  Gott in Ostdeutschland (Der Spiegel), den Krieg in Bethlehem (Tagesspiegel), über Frauenpower im Iran (Frankfurter Rundschau) und die verlorenen Gärten Roms (TAZ).

Biografien und zahlreiche Reiseführer u.a. für die Verlage Rowohlt, Argon, Bruckmann, Bucher, Companions.

Ein thematischer Schwerpunkt meiner Publikationen und Pressebeiträge ist die Brandenburgische und Mecklenburg-Vorpommersche  Architektur- und Kulturgeschichte – immer auch im  Kontext zur  Gegenwart.

1998 Literaturstipendium Villa Massimo Rom/Casa Baldi Olevano Romano.

In den 1990er Jahren Projektmanagerin der Potsdamer Verlagsbuchhandlung sowie Mitherausgeberin und                      Chefredakteurin des Brandenburg-Journals  Landsicht.

Geboren in Potsdam, Studium Germanistik/Geschichte und Kunstgeschichte.