Lesung im Schloss Charlottenburg, Berlin

Als freie Journalistin weltweit unterwegs u.a. für Geo Saison, Lufthansa Magazin, Für Sie, ACE-Lenkrad, Welt am Sonntag, Tagesspiegel, Frankfurter Rundschau, Tagesspiegel, Rhein-Main-Presse, Süd-West-Presse, TAZ, Welt am Sonntag.

Neben Reisereportagen auch Veröffentlichungen über Ost-West-Befindlichkeiten (Das Parlament),  Gott in Ostdeutschland (Der Spiegel), den Krieg in Bethlehem (Tagesspiegel), über Frauenpower im Iran (Frankfurter Rundschau) und die verlorenen Gärten Roms (TAZ). Biografien und zahlreiche Reisebücher u.a. für die Verlage Rowohlt, Argon, Bruckmann, Bucher, Companions.

 

1998 Literaturstipendium Villa Massimo Rom/Casa Baldi Olevano Romano.

In den 1990er Jahren Projektmanagerin der Potsdamer Verlagsbuchhandlung sowie Mitherausgeberin und Chefredakteurin des Brandenburg-Journals Landsicht.

Geboren in Potsdam, Studium Germanistik/Geschichte und Kunstgeschichte.

Aufgrund der aktuellen Situation schöpfe ich derzeit vor allem aus meinen zahllosen Reisen durch Deutschland, bei denen mir Mecklenburg-Vorpommern fast zur zweiten Heimat wurde. Mein Interesse gilt dabei allem, was das Einzig- und Eigenartige einer Region ausmacht: Menschen, Landschaft, Architektur, Kulturgeschichte, Kulinarik . . .